Textverarbeitung

...es ist so einfach, wenn man's kann!

Textverarbeitung ist mehr als nur ein paar Sätze auf ein virtuelles Blatt schreiben und dann ausdrucken. "The PC is not a typewriter" - "der PC ist keine Schreibmaschine", hat ein amerikanischer Autor eines seiner Bücher betitelt. Im Bereich Textverarbeitung heißt das: eine entsprechende Anwendung kann bedeutend mehr!

Als Konsequenz daraus umfassen die Kurse, Seminare oder Workshops u.a. folgende Themenbereiche:

  • Grundlagen der Typografie: Schriftarten und -größen
  • Absatz und Abschnitt: effektiver Einsatz von Funktionen
  • Aufzählungen, Nummerierungen
  • Dokumentenautomation und -steuerung
  • Dateiformate: Austausch und Kompatibilität
  • Gliederung und Inhaltsverzeichnis
  • Kopf- und Fußzeile: Wann ist was sinnvoll?
  • Tabellen, Tabulatoren, Grafiken, Lineale
  • Seitenformate und -layout
  • und einiges mehr

Sonderthemen wie z.B. Erstellung von Serienbriefen können mit aufgenommen werden.

In jedem Fall aber werden die Inhalte mit dem Auftraggeber abgestimmt, um eine zielgruppengerechte Maßnahme zu garantieren.

Diese Kurse bzw. Unterrichtsinhalte setzen auf Microsoft Office oder Open Office als Grundlage.